05.08.2020 in Presse

"Das Fahrrad boomt!“

 

SPD-Landratskandidat Matthias Himmelreich beeindruckt von Velo de Ville in Altenberge

Radfahren erlebt nicht nur durch Corona eine hohe Nachfrage. Und die individuellen Bedürfnisse der Radfahrer liegen dabei im Fokus der Hersteller. Bei Velo de Ville in Altenberge bleiben keine Wünsche offen. Davon konnten sich Landratskandidat Matthias Himmelreich und Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion überzeugen. Bei laufender Produktion und unter fachkundiger Einweisung von Frau Edith Beglet-Thiemann erlebten die Sozialdemokraten das Entstehen von Rädern von der Gabel bis zum Sattel. Alles an verschiedenen Stationen von Hand montiert. Vertrieben werden die Räder europaweit mit stark wachsenden Absatzzahlen.

07.07.2011 in Presse

Aktuelle Ausgabe des Verbandsmagazins der NRW Jusos

 

Diese Woche erscheint die neue Ausgabe des Verbandsmagazins der NRW Jusos. Den inhaltlichen Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet das Thema Generationengerechtigkeit. Inwiefern können Einschnitte bei Sozialleistungen tatsächlich durch den demographischen Wandel und die älter werdende Gesellschaft begründet werden? Geht es nicht eher um Vermögens- und Einkommensverteilung unabhängig vom Alter? Und was spricht zum Beispiel für Kindergrundsicherung?

Darüber hinaus beschäftigt sich das aktuelle Verbandsmagazin unter anderem mit dem Militäreinsatz in Libyen, der Verschuldung vieler Kommunen und der Energiewende.

Das Verbandsmagazin kannst Du Dir hier herunterladen.

07.07.2011 in Presse

Der NRW-Vorwärts diesmal mit diesen Themen:

 
  • Editorial von Hannelore Kraft
  • Einladung zur Konferenz der Ortsvereine in Bochum
  • Weniger Gebühren – mehr Qualität. Artikel von Heike Gebhard
  • Stark: Weg sind die Gebühren! Artikel von Veith Lemmen
  • Wichtige Jugendprogramme erhalten! Artikel von Stefan Schwartze
  • Tariftreuegesetz – für Arbeitnehmer, Unternehmen und Kommunen. Artikel von Rainer Schmeltzer
  • Geburtstage und Jubiläen im Juli
Hier geht's zur Online-Ausgabe.

10.12.2009 in Presse

Eine Ausstellung zum Geburtstag

 

Nein, irgendein Geschenk habe die SPD dem TuS nicht machen wollen. Hin und her habe die Partei überlegt. „Und dann haben wir diese Ausstellung entdeckt. Wir schenken sie dem TuS zu seinem Geburtstag.“ Die SPD-Vorsitzende Ulrike Reifig freute sich bei der Eröffnung der Ausstellung zum Frauenfußball in Deutschland „Verlacht, verboten und gefeiert“ über eine volle Kulturwerkstatt

03.05.2009 in Presse

Jochen Paus und Ronald Baumann eröffnen Plakatausstellung zur deutschen Geschichte im Rathaus

 

20 Jahre Mauerfall an dieses für die deutsche Geschichte einmalige Ereignis erinnert die SPD-Altenberge mit einer Plakatausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur an die „Friedliche Revolution“. Die Ausstellung ist noch bis zum 10 Mai zu den Öffnungszeiten im Rathaus zu sehen.

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

SPD-News

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524070
Heute:45
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...