SPD will Mobilität sicherstellen

Veröffentlicht am 11.01.2020 in Kommunalpolitik

 

Wie bereits während der Haushaltsberatungen angekündigt, will die SPD ein Gesamtkonzept Mobilität für Altenberge entwickeln. „Wir möchten alle bisherigen Einzelmaßnamen bündeln und alle Möglichkeiten nutzen, um eine bessere Mobilität für Altenberger Bürgerinnen und Bürger zu sichern. Ziel ist es dabei auch, Verhaltensänderungen anzustoßen und Autoverkehre zu vermeiden.“ meint die Fraktionsvorsitzende Ulrike Reifig.

Damit eine gut aufeinander abgestimmte Vernetzung von ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, Einkaufsbus, Schulbusverkehren gelingt, will die SPD dazu dem Zukunftsnetzwerk Mobilität NRW beitreten. „Von dem Netzwerk erhoffen wir uns Know How für die Mobilität der Zukunft, gute Ideen und Austausch mit anderen Städten und Gemeinde“, so Ronald Baumann, SPD-Vorsitzender.

In einem ersten Schritt will die SPD prüfen, wie sich die durch Altenberge fahrenden Buslinien, die inzwischen ja im 20-Minuten-Takt fahren besser auch für innerörtliche Fahrten nutzen lassen. Hierzu sollen vor allem die Kosten geprüft werden. „Andere Kommunen machen es ja bereits vor. Genannt seit hier das Beispiel Ibbenbüren. Mit dem 1 € Ticket pro Tag können hier die Busse im ganzen Stadtgebiet für beliebig viele Fahrten genutzt werden,“ ein gutes Beispiel meint die SPD-Fraktion.

Aber auch in Altenberge gibt es schon gute Beispiele, so hat der ADFC Altenberge bereits gute Vorschläge eingebracht, die weiter verfolgt und umgesetzt werden sollten. Oder der Seniorenbeirat der den Einkaufsbus ins Leben gerufen hat und ein gutes Beispiel für innerörtliche Mobilität ist.

All diese Maßnahmen, sind auch ein wichtiger Beitrag für einen besseren Klima- und Umweltschutz, denn allen ist klar, dass wir in diesem Bereich künftig mehr tun müssen.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

Aktuelle-Artikel

  • Worum geht’s am Bahnhofshügel – kurz und knapp:. Die SPD-Altenberge setzt sich schon lange für den Erhalt der Grünfläche am Bahnhofshügel ein. Nur der Rand des Geländes an der Bahnhofstraße sollte ursprünglich bebaut werden. ...
  • SPD- Fraktion zieht Bilanz. Vor gut einem Jahr ist der Gemeinderat erstmalig in seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die SPD nimmt dieses zum Anlass, auf das bisher Erreichte zurückzuschauen und einen ...

Mitglied werden

SPD-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524071
Heute:23
Online:2

Unser Wahlprogramm kompakt...

  • Worum geht’s am Bahnhofshügel – kurz und knapp:. Die SPD-Altenberge setzt sich schon lange für den Erhalt der Grünfläche am Bahnhofshügel ein. Nur der Rand des Geländes an der Bahnhofstraße sollte ursprünglich bebaut werden. ...
  • SPD- Fraktion zieht Bilanz. Vor gut einem Jahr ist der Gemeinderat erstmalig in seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die SPD nimmt dieses zum Anlass, auf das bisher Erreichte zurückzuschauen und einen ...