SPD ist bunt

Veröffentlicht am 25.01.2015 in Ortsverein

Während des Neujahrsfrühstücks der SPD in der Kulturwerkstatt  setzten die Sozialdemokraten ein Zeichen für Solidarität und Toleranz. Altenberge ist weltoffen und steht für Vielfalt. Es wurde ein acht Meter langer Banner entrollt, hinter dem sich die Sozialdemokraten versammelten. „Altenberge ist bunt“ steht in farbigen Lettern darauf. Der Ortsvereinsvorsitzende Willibert Steffens und Fraktionsvorsitzende Ulrike Reifig brachten dabei nachdrücklich zum Ausdruck, dass es der SPD darauf an komme Toleranz zu leben, den bei uns ankommenden Flüchtlingen die Hand zu reichen und ihnen zu helfen. Ulrike Reifig  stellte dabei auch die Arbeit des Lokalen Bündnisses für Familie und dem „Runden Tisch Asyl und Migration“ vor. Sie berichtete über die große Hilfsbereitschaft der Altenbergerinnen und Altenberger.

„Hier entsteht eine echte Willkommenskultur“, zeigten sich auch die SPD-Mitglieder überzeugt und lobten die Arbeit des Runden Tisches.

 

Außerdem wurden während des Neujahrsfrühstücks an dem über 40 Mitglieder teilnahmen Danke gesagt. Das Dankeschön ging an Bernd Rausmann, der 10 Jahre im Rat der Gemeinde, im Bauausschuss und im Hauptausschuss gearbeitet hat.  Fünf Jahre war er auch stellvertretender Bürgermeister, eine Aufgabe, die er gerne übernommen hatte, um mit den Menschen in Altenberge noch enger in Kontakt zu kommen.  Weiterer Dank ging an John Farnsworth, der die SPD zehn Jahre im Umwelt- Energie- und Verkehrsausschuss vertrat.

 

Der anfangs erwähnte  Banner hängt jetzt als sichtbares Zeichen über dem SPD-Bürgerbüro, der Villa Peppone und soll daran erinnern, dass Altenberge tolerant und weltoffen ist.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

Aktuelle-Artikel

  • Worum geht’s am Bahnhofshügel – kurz und knapp:. Die SPD-Altenberge setzt sich schon lange für den Erhalt der Grünfläche am Bahnhofshügel ein. Nur der Rand des Geländes an der Bahnhofstraße sollte ursprünglich bebaut werden. ...
  • SPD- Fraktion zieht Bilanz. Vor gut einem Jahr ist der Gemeinderat erstmalig in seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die SPD nimmt dieses zum Anlass, auf das bisher Erreichte zurückzuschauen und einen ...

Mitglied werden

SPD-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524071
Heute:23
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...

  • Worum geht’s am Bahnhofshügel – kurz und knapp:. Die SPD-Altenberge setzt sich schon lange für den Erhalt der Grünfläche am Bahnhofshügel ein. Nur der Rand des Geländes an der Bahnhofstraße sollte ursprünglich bebaut werden. ...
  • SPD- Fraktion zieht Bilanz. Vor gut einem Jahr ist der Gemeinderat erstmalig in seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die SPD nimmt dieses zum Anlass, auf das bisher Erreichte zurückzuschauen und einen ...