Atomausstieg selber machen - die SPD hilft Ihnen dabei

Veröffentlicht am 24.03.2011 in Bundespolitik

Das, was man aus der Berliner Regierungszentrale an Positionen zur Atomkraft hört, schwankt von Tag zu Tag. Gestern noch Laufzeitverlängerung, heute Moratorium, morgen rechtliche Bedenken dagegen und Regressandrohungen, und übermorgen….?

Also, machen Sie Ihren Atomausstieg doch selbst! Der Wechsel zu Ökostrom ist einfach und bezahlbar. Dabei ist wichtig zu wissen, ob der Ökostromanbieter sich überzeugend und wirkungsvoll für die Energiewende einsetzt oder will er mit dem Öko-Tarif nur mehr Geld verdienen und umweltfreundliche Kunden halten, ohne etwas zu ändern? Wer zu einem Ökostromanbieter wechselt, der selbst nur Energie aus erneuerbaren Quellen und neuen Anlagen ins Netz einspeist und der verpflichtend den Ausbau regenerativer Energien fördert und betreibt, verändert damit den Strommix und leistet so einen aktiven Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien.

Möchten Sie Ihren Stromanbieter wechseln? Benötigen Sie dazu Unterstützung? Melden Sie sich in unserem SPD-Bürgerbüro oder per Mail. Wir bieten Ihnen Termine an, um Sie zu beraten. Der Wechsel ist mit wenig Aufwand und mit den richtigen Anbietern einfach umsetzbar. Bringen Sie Ihre letzte Stromrechnung mit und wir zeigen Ihnen mittels der gängigen Internetportale die richtigen Ökostromanbieter. Sie werden wahrscheinlich überrascht darüber sein, dass Ökostrom nicht viel teurer ist als Ihr Stromtarif.

Fragen Sie also nicht, was Andere dafür tun! Warten Sie nicht ab, handeln Sie jetzt und steigen Sie um! Wir helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

 

Aktuelle-Artikel

  • Ronald Baumann bleibt Vorsitzender. Roland Baummann bleibt Vorsitzender der Altenberger SPD: Während der Mitgliederversammlung wurde er einstimmig wiedergewählt. Nicht mehr dem Vorstand gehören Jonas Dessouky und ...
  • Haushaltsrede der SPD Fraktion 18. Dezember 2017.   Sehr geehrter Herr Bürgermeister,  sehr geehrte Mitglieder des Rates der Gemeinde Altenberge,  sehr geehrte Damen und Herren,  Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur ...

Mitglied werden

SPD-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524046
Heute:30
Online:2

Unser Wahlprogramm kompakt...

  • Ronald Baumann bleibt Vorsitzender. Roland Baummann bleibt Vorsitzender der Altenberger SPD: Während der Mitgliederversammlung wurde er einstimmig wiedergewählt. Nicht mehr dem Vorstand gehören Jonas Dessouky und ...
  • Haushaltsrede der SPD Fraktion 18. Dezember 2017.   Sehr geehrter Herr Bürgermeister,  sehr geehrte Mitglieder des Rates der Gemeinde Altenberge,  sehr geehrte Damen und Herren,  Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur ...