Gute Nachrichten aus Düsseldorf

Veröffentlicht am 04.10.2016 in Schule und Bildung

Altenberge erhält vom Land aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“ bis zum Jahr 2020 ein Kreditkontingent in Höhe von insgesamt 402.569 Euro. Pro Jahr sind das 100.642 Euro.  Diese finanzielle Unterstützung ist zur Sanierung und Modernisierung und den Ausbau unserer Schulen gedacht. Das teilt die Altenberger SPD-Fraktion mit.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Juli das Milliarden-Investitionsprogramm „Gute Schule 2020“ angekündigt. Nun hat die Landesregierung die Eckpunkte vorgestellt.

„In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten“, so Lisa Holtstiege-Tauch, Mitglied im Schulausschuss der Gemeinde Altenberge. Projektpartner ist die NRW-Bank. Diese wickele das Programm ab. Bei dem Geldinstitut können die Kommunen ihren Investitionsantrag stellen. „Das Besondere an dem neuen Programm: Die Tilgung des Kredits wird vom Land übernommen. Die Kommunen müssen also dafür kein eigenes Geld aufwenden“, erklärt dazu Ulrike Reifig, Fraktionsvorsitzende.

Für Altenberge kommt diese Förderung genau zum richtigen Zeitpunkt. Damit könnten wir für den Umbau der Johannes Grundschule, die im kommenden Jahr  in die jetzige Ludgeri-Hauptschule einziehen wird profitieren.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung gibt damit einen deutlichen Anschub für kommunale Investitionen in dem Bereich Schulen. Welche Schwerpunkte zur Nutzung dieser Mittel gesetzt werden, entscheidet die Kommunen, heißt es in der Mitteilung der SPD Fraktion.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

SPD-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524046
Heute:35
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...