Lauftreff, Grüne und SPD überreichten Spende für die Sommersause 2012

Veröffentlicht am 13.03.2012 in Veranstaltungen

Eine Spende in Höhe von 500 Euro konnten die Organisatoren des Altenberger Berglaufs, Bernadett Wosnig und Karl Reinke sowie Vertreter der Grünen und SPD dem Arbeitskreis „Sommersause 2012“ des Lokalen Bündnisses für Familie für das nächste Ferienprogramm überreichen. Bei dem von Bernadett Wosnig organisierten Kuchenbüffet und dem Verkauf von Grillwürstchen und Pommes von Grünen und SPD war dieser Betrag zusammengekommen.

Ulla Wilken vom KoT - Jugendheim nahm die Spende gerne entgegen. „Wie in den letzten zwei Jahren arbeiten wir bereits an einem Ferienprogramm mit vielen tollen Programmpunkten für Kinder und Jugendliche. Zur Finanzierung des Ferienprogramms können wir diese Spende sehr gut verwenden.“ meinte sie und verschwieg dabei auch nicht, dass weitere finanzielle Unterstützung willkommen ist.

Im letzten Jahr haben rund 1000 Kinder, an den 56 Programmpunkten und 74 einzelnen Terminen des Ferienprogramms teilgenommen. 23 Altenberger Vereine, Institutionen und die Firma Wessling waren an der Sommersause beteiligt. In diesem Jahr will sich auch erstmals der Lauftreff beteiligen und bietet zur Vorbereitung auf den Berglauf am 25.08.2012 ein Lauftraining für Kinder an.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

 

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

SPD-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524046
Heute:4
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...