Angelica Schwall-Düren besucht AWO-Kindergarten

Veröffentlicht am 16.02.2010 in Soziales

„Der neue AWO-Kindergarten in Altenberge, mit einem Betreuungsangebot für die unter Dreijährigen ist eine Bereicherung und ein weiterer Schritt zum Ausbau des Betreuungsangebotes für die Kleinen.“ stellte Angelica Schwall-Düren erfreut bei einem Besuch fest. Der AWO-Kindergarten ist eine zwei Gruppen Einrichtung. Eine Gruppe Typ II mit Zehn Kindern im Alter bis zu drei Jahren und eine Gruppe Typ III mit 20-25 Kindern im Alter von drei – sechs Jahren. „Vom Gruppentyp II könnten wir noch eine zweite Gruppe aufmachen, so groß ist das Interesse“. meint die Kindergartenleiterin Frau Eixler

Die Kindergartenleiterin, eine Frau mit vielen Jahren Berufserfahrung führte die SPD-Bundestagsabgeordnete durch die liebevoll und gut durchdacht eingerichtete Kindertagesstätte. Der Wickeltisch hat zum Beispiel einen Treppenaufgang für die Kleinen. Das ist gut für die Gesundheit der Erzieherinnen, ihnen bleibt das Heben und Tragen der Kinder häufiger erspart. „Wir sind auf dem Weg zu einem Gesundheitskindergarten nach Kneipp“, erklärte Frau Eixler weiter „ dazu orientieren wir uns an den fünf Kneippschen Säulen, die Bewegung, die Ernährung, die Kräuter- und Heilpflanzenlehre, Wasser und das seelische Wohlbefinden beinhalten. Unsere Kinder starten jeden Tag mit einem gesunden Frühstücksbüffet, das ist uns ganz wichtig.“
Die Kindertagesstätte bietet Blocköffnungszeiten an, das bedeutet, dass die Kinder auch über die Mittagszeit hinaus betreut werden können und in der Kindertagesstätte zu Mittag essen können. „Das erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ungemein, denn häufig passen vorhandene Betreuungsangebote nicht zu den Arbeitszeiten der Eltern.“ so Angelica Schwall-Düren.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

Aktuelle-Artikel

  • Worum geht’s am Bahnhofshügel – kurz und knapp:. Die SPD-Altenberge setzt sich schon lange für den Erhalt der Grünfläche am Bahnhofshügel ein. Nur der Rand des Geländes an der Bahnhofstraße sollte ursprünglich bebaut werden. ...
  • SPD- Fraktion zieht Bilanz. Vor gut einem Jahr ist der Gemeinderat erstmalig in seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die SPD nimmt dieses zum Anlass, auf das bisher Erreichte zurückzuschauen und einen ...

Mitglied werden

SPD-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524071
Heute:23
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...

  • Worum geht’s am Bahnhofshügel – kurz und knapp:. Die SPD-Altenberge setzt sich schon lange für den Erhalt der Grünfläche am Bahnhofshügel ein. Nur der Rand des Geländes an der Bahnhofstraße sollte ursprünglich bebaut werden. ...
  • SPD- Fraktion zieht Bilanz. Vor gut einem Jahr ist der Gemeinderat erstmalig in seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die SPD nimmt dieses zum Anlass, auf das bisher Erreichte zurückzuschauen und einen ...