Die Schule der Zukunft.

Veröffentlicht am 30.11.2010 in Schule und Bildung

Die SPD thematisiert schon seit 2006 die Weiterentwicklung der Ludgeri-Schule. Jetzt endlich hat auch die CDU verstanden, dass wir uns auf den Weg begeben müssen, unsere Ludgeri-Schule weiterzuentwickeln. Wenn nichts geschieht, müssen wir zurecht befürchten, in einigen Jahren kein weiterführendes Schulangebot vor Ort mehr anbieten zu können

Die Verwaltung wurde nun beauftragt, den Schulentwicklungsplan fortzuschreiben und die dazu notwendigen Gespräche mit den Nachbargemeinden zu führen. "Wir wollen uns noch auf keine Schulform festlegen, uns ist es besonders wichtig, dass wir in eine ergebnisoffene Diskusion darüber eintreten, welche Schulform in Altenberge möglich und sinnvoll ist." so die Fraktionsvorsitzende Ulrike Reifig. Dazu wollen wir in einem Arbeitskreis in dem BM und Verwaltung, die Parteien, die Schulleiter aller Schulen und deren Eltern- und Schülervertreter, Kirchen und die Schulaufsicht vertreten sind, gemeinsam und einvernehmlich ein Zukunftskonzept erarbeiten.

Ziel ist es, dass unsere einzige weiterführende Schule, die Ludgeri-Schule, im Dorf bleibt und wir ein wohnortnahes, umfassendes Schulangebot erhalten. Schon heute machen wir darauf aufmerksam, dass die SPD gemeinsam mit den Grünen dazu eine Informationsveranstaltung am 12. Januar, um 20.00 Uhr in der Kulturwerkstatt plant. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

 

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

SPD-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524046
Heute:4
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...