Angelica Schwall-Düren kämpft für und um Altenberge

Veröffentlicht am 16.09.2009 in Wahlen

"Je stärker die SPD, desto mehr Chancen für eine soziale Politk!" In lockerer Runde informiert Angelica Schwall-Düren in ihrem Bürgerbüro die Wahlkämpfer der SPD Altenberge. "Es gibt leichte positive Bewegungen für die SPD und wir haben Chancen bei den Wechselwählern!"

Es wird noch lange diskutiert in der Villa Peppone über Schonvermögen bei Hartz IV und Anheben des Regelbedarfs an die Lebenshaltungskosten. Über Mindestlöhne und Stärkung der Gewerkschaften, damit Lohnverhandlungen zukünftig erfolgreicher werden. Über Afghanistan und Angela Merkel, die sich hinter einer FDP verstecken könnte um Bosheiten durchzusetzen.
Am nächsten Morgen um 5:45 H ist Treffen am Bahnhof um die Bahnfahrer mit einer Frühstückstüte in einer sehr freundlichen Atmosphäre zu begrüßen. Die kennen das schon aus dem Kommunalwahlkampf.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

 

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

SPD-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524046
Heute:4
Online:2

Unser Wahlprogramm kompakt...