Internationaler Frauentag 2013

Veröffentlicht am 05.03.2013 in Veranstaltungen

„Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen. Sie bekommen nichts.“
Simone de Beauvoir

Kommen Sie und diskutieren Sie mit den Frauen der SPD und Ulrich Hampel, SPD-Kandidat für den Deutschen Bundestag über:

· Gleichberechtigte Teilhabe am Erwerbsleben, an politischen Entscheidungen!
· Die Vereinbarkeit von Familie / Pflege und Beruf
· Eigenständige Existenzsicherung für Frauen und sichere Rente!
· Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit
· Frei leben ohne Gewalt!
· Sozialversicherungspflicht ab dem 1. €

Feiern Sie mit uns den Internationalen Frauentag in und vor dem SPD-Bürgerbüro – Villa Peppone – Kirchstr. 9, 48341 Altenberge, ab 13.30 Uhr Kontakt: Tel.: 02505-937339, Mail: spd-altenberge@t-online.de

Dazu gibt es Kaffee und Kaltgetränke und für die Frauen natürlich eine Rote Rose.

 

SPD Kreis Steinfurt

zur Homepage der SPD Steinfurt

 

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

SPD-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524046
Heute:4
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...