23.08.2016 in Kommunalpolitik

Zuhause sein in Altenberge – Positionspapier der SPD Fraktion zum Thema Wohnen und Bauen

 

Bürgerinnen und Bürger wollen in Altenberge nicht nur wohnen sondern in unserer Gemeinde Zuhause sein. Bei der Analyse der Wohnbedarfe wird deutlich, dass Altenberge vielseitig agieren muss, um den Wohnbedürfnissen der Menschen Rechnung zu tragen. Durch die veränderten Altersstrukturen wird sich künftig vieles verändern. Besonders wichtig ist der SPD-Fraktion bezahlbaren Wohnraum für ALLE zu schaffen. Hier haben wir ein großes Defizit und wir müssen handeln. Im nachstehenden Positionspapier hat sich die SPD einen Handlungsleitfaden gegeben.

 

 

14.07.2016 in Schule und Bildung

Gute Schule 2020 – Milliarden Investitionsprogramm für unsere Schulen

 

„Das Milliarden-Investitionsprogramm von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist eine gute Nachricht für NRW und Altenberge. In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten“, begrüßt die SPD-Fraktion die Initiative der Ministerpräsidentin.

„Auch für uns in Altenberge bietet das Programm die große Chance, sich daran zu beteiligen. Dabei denkt die SPD-Fraktion vor allem an den Umbau der künfti...gen Johannes Grundschule im jetzigen Gebäude der Ludgeri-Hauptschule. Jetzt geht es darum, dass sich die Gemeinde als Schulträger mit Konzepten vorbereitet, wenn es nach den Sommerferien losgeht.“

28.04.2016 in Ortsverein

Du bist nur auf der anderen Straßenseite!

 

Die Altenberger Sozialdemokraten trauern um ihren Vorsitzenden

Willibert Steffens

der am 20.04.2016 im Alter von 65 Jahren für uns alle viel zu früh verstarb.

Die SPD verliert einen überzeugten Sozialdemokraten und einen offensiven Kommunalpolitiker mit feinsinnigem Humor. Erschüttert und sprachlos bleiben wir zurück. Wir verlieren eine wichtige Stütze und einen guten Freund.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Christiane und seinen Kindern.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Altenberge
Für den Ortsverein Ronald Baumann
Für die Fraktion Ulrike Reifig

19.03.2016 in Kommunalpolitik

Nicht jeder Bauwunsch muss erfüllt werden · Park statt Häuser?

 

Der SPD Ortsverband ist gegen die Bebauung des so genannten Grünen Fingers in Altenberge. Hier sollte man über einen Generationenpark nachdenken, so die Ansicht. Am Samstag will der Ortsverband an Infoständen im Ort dafür die Büreger sensibilisieren.

 

 

 

Der Planentwurf für einen Generationenpark soll eine Grundlage sein, wie man den so genannten „Grünen Finger“ gestalten kann, damit alle Altenberger hier Platz zum Verweilen, Spielen und Klönen finden. Dafür will der SPD-Ortsverband am Samstag mit Informationsständen vor den Märkten Lidl und Edeka die Werbetrommel rühren.

18.01.2016 in Kommunalpolitik

Was wird die Kommunalpolitik im Jahr 2016 beschäftigen?

 

Nachstehende einige Punkte, die auf der Tagesordnung stehen und die uns besonders wichtig sind.

Die Umgestaltung der Ortsmitte wird weiter ein wichtiges Thema sein. Hier sind noch einige Hürden zu nehmen, um das Ziel, maximal 3000 Fahrzeuge auf der Boakenstiege zu haben zu erreichen. Ob das gelingen wird? Uns ist wichtig, dass die verkehrliche Entlastung der Ortsmitte nicht zu Lasten von Süd- und Königstraße gehen.

Die Erschließung neuer Baugebiete. Die SPD hat sich dafür ausgesprochen die Flächen 2 a und 2 b, die Flächen die an das Baugebiet Krüselblick angrenzen, zur Bebauung vorzusehen. Wir brauchen aber auch ein umfassendes Konzept, dass die Wohnbedürfnisse aller Altenbergerinnen und Altenberger berücksichtigt. Priorität hat bezahlbaren Wohnraum für ALLE zu schaffen. Das wurde in unserer Gemeinde lange Zeit vernachlässigt.

Unser Bundestagsabgeordneter Ulrich Hampel

zur Homepage von Ulrich Hampel

Flüchtlinge

Aktuelle-Artikel

Mitglied werden

Wetter-Online

Besucher

Besucher:524036
Heute:22
Online:1

Unser Wahlprogramm kompakt...